AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Möbel Schubiger AG und zur Nutzung der Webseite www.schubiger.ch

 

1. Allgemein

  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für den Erwerb von sämtlichen Produkten, welche von der Schubiger Möbel AG (nachfolgend Schubiger) im Sortiment geführt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers gelten als nicht vereinbart. Ausschlaggebend ist jeweils diejenige Version, welche bei einem Kauf oder einer Bestellung dem Käufer abgegeben wird.
  • Abänderungen und/oder Ergänzungen des Kaufvertrags bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.
  • Wir behalten uns das Recht vor, unsere im Zusammenhang mit Warenlieferungen entstandenen fälligen Kaufpreisforderungen Ihnen gegenüber einschliesslich etwaiger fälliger Teilzahlungsraten, Verzugszinsen und Mahngebühren an Dritte abzutreten oder zu verpfänden.
  • Es ist Schweizerisches Recht anwendbar unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts. Gerichtsstand ist 8051 Zürich unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundes.

2. Garantie

  • Die Garantiefrist für versteckte Mängel beträgt zwei Jahre. Drei Jahre beträgt sie bei selbstständigem Bruch und Riss des Holzes. Die Mängel sind sofort nach deren Feststellung zu melden. Allfällige Garantieansprüche des Herstellers, die über vorgenannte Garantiefristen hinausgehen, muss der Käufer beim Hersteller geltend machen.
  • Von der Garantie nicht erfasst sind Bruch von Glas, Spiegel, Mosaik, Stein, Abnützung von Teppichen sowie durch Abnützung entstandene Schäden am Bezug von Polstermöbel. Leder ist ein Naturprodukt: Narben, verwachsene Risse, Mastfalten sowie Farb- und Strukturdifferenzen sind das beste Echtheitszeugnis für dieses Produkt. Im Gebrauch auftretende Sitzspiegel und Wellenbildung, bei Polstermöbel aller Art, sind produkt­spezifisch und bilden keinen Mangel. Diese typischen Merkmale werden vom Käufer akzeptiert.
  • Die Garantie verleiht dem Käufer einen Anspruch auf kostenlose Nachbesserung, soweit Schubiger das betreffende Stück nicht ersetzt. Die Ansprüche des Käufers auf Wandelung und Minderung werden wegbedungen. Der Käufer kann die Garantie nur geltend machen, wenn er seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist.

3. Vertragsschluss / Bestellprozess

  • Ein Vertragsabschluss kommt durch gegenseitige Unterzeichnung eines Kaufvertrags zustande.
  • Gibt der Käufer per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder Offertrücksendung eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Eine Eingangsbestätigung dieser Nachricht stellt seitens Schubiger noch keine Annahme des Angebots dar. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt in diesen Fällen erst mit dem Versand oder Aushändigung der Auftragsbestätigung durch Schubiger zustande.

4. Zahlungsbedingungen

  • Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. Mehrwertsteuer. Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis beider Parteien nötig.
  • Sofern schriftlich keine andere Vereinbarung getroffen wird gilt Nachfolgendes:
    Anzahlung von mindestens 1/3 bei Bestellung und Restzahlung des Kaufpreises bei Ablieferung der Möbel, rein netto.
  • Zahlungsverzug des Kunden kann zu Lieferverzug führen und wird vom Kunden akzeptiert. Zudem behält sich Schubiger in diesen Fällen das Recht vor, die Lieferung des Kaufgegen­standes erst nach Bezahlung des gesamten Kaufpreises vorzunehmen.
  • Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Kaufgegenstände im Eigentum von Schubiger, die berechtigt ist, einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister zu erwirken. Mehrere Käufer haften Schubiger solidarisch.
  • Auf Kundenwunsch werden die Möbel maximal drei Monate kostenlos über den im Kaufvertrag vereinbarten Bezugstermin eingelagert. Das gilt auch für die auf Abruf bestellten Möbel. Danach ist Schubiger berechtigt, Lagergebühren zu erheben und den Restkaufpreis einzufordern. Die von Schubiger erwähnte Garantie- und Gewährleistungspflicht beginnt in diesen Fällen automatisch, drei Monate nach dem im Kaufvertrag vereinbarten Bezugstermin.

5. Lieferung / Abholung

  • Die Lieferung bzw. Abholung der bestellten Produkte wird zwischen dem Käufer und Schubiger vereinbart. Wird eine Lieferung an die Adresse des Käufers vereinbart, erfolgt sie grundsätzlich bis in die Wohnung, wenn die örtlichen und baulichen Gegebenheiten dies unter normalem, zu erwartendem Aufwand zulassen. Sind zusätzliche Hilfsmittel (z.B. Fassadenlift/Bergbahn/Elektrotransporte) erforderlich, muss der Kunde Schubiger vorab hierüber informieren und er trägt allfällige Mehrkosten. Wurde eine Montage vereinbart, so erfolgt diese ebenfalls nur, soweit es die baulichen Gegebenheiten unter normalem Aufwand zulassen. Leuchten und elektrische Installationen sind von der Montage ausgeschlossen.
  • Die Lieferung/Bereitstellung erfolgt konform dem Warenmuster oder Ausstellungsmodell, welches in Qualität, Verarbeitung und Eigenschaft als Referenzobjekt gilt. Handelsübliche und fabrikationsbedingte Massabweichungen bilden keinen Reklamationsgrund.
  • Bei Liefer-/Bereitstellungsverzögerungen infolge höherer Gewalt oder Schwierigkeiten in der Beschaffung hat der Kunde das Recht, nach dem Ansetzen einer angemessenen Nachfrist von den vom Lieferverzug betroffenen Vertrags­positionen zurück zu treten oder andere gesetzliche Ansprüche geltend zu machen. Die angesetzte Nachfrist muss mindestens die Hälfte der ursprünglichen Lieferfrist sowie minimal drei Wochen betragen und beginnt nach schriftlichem Erhalt derselben.
  • Der Käufer hat den Kaufgegenstand bei Lieferung/Abholung zu prüfen. Allfällige Mängel müssen schriftlich innert fünf Arbeitstagen, nach Lieferung der Ware, gemeldet werden. Auf verspätete Mängelrügen tritt die Schubiger nicht ein. Ein allfälliger Mangel berechtigt den Käufer nicht, die Kaufpreiszahlung zurück zu halten.
  • Bei Lieferunfähigkeit des Vorlieferanten ohne Verschulden von Schubiger kann Schubiger vom Vertrag zurücktreten. Schadenersatzansprüche des Kunden werden wegbedungen. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich zurück erstattet.

6. Datenschutz

  • Die Erhebung und die Bearbeitung der persönlichen Daten des Käufers durch uns ist in der Datenschutzerklärung erläutert. Diese bildet einen integrierenden Vertragsbestandteil dieser AGB.
  • Zuletzt willigt der Käufer ein, dass wir bzw. von uns beauftragte Dritte, bei Bedarf eine Bonitätsauskunft einholen.

 

Ergänzende Nutzungsbedingungen für www.schubiger.ch

7. Geltung der eAGB und Vertragsabschluss

  • Diese elektronischen allgemeinen Geschäftsbedingungen (eAGB) gelten als Ergänzung für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden (Onlineshop-Bereich) und sind eine Erweiterung zu den AGB beim Kauf in den Filialen.
  • Die dargestellten Produkte im Schubiger Online-Shop stellen noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch Schubiger bzw. Lieferung im bekanntgegebenen Zeitraum zustande.

8. Preise, Angebote und Lieferung

  • Alle Preise verstehen sich rein netto in CHF inkl. Mehrwertsteuer. Schubiger behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.
  • Die Lieferung erfolgt konform des abgebildeten und beschriebenen Produktes. Auf dem Bild ersichtliche Dekorationsartikel sind, wo nicht namentlich aufgeführt und erwähnt, nicht Bestandteil des Produkteangebotes. Leichte Farbabweichungen zwischen Bild und Möbelstück aufgrund von Lichteinflüssen und Bildschirmauflösung sind vorbehalten.
  • Wir bemühen uns, die bestmögliche Verfügbarkeit der auf der Webseite angebotenen Produkte sicherzustellen. Die Präsentation eines bestimmten Produktes auf der Webseite bedeutet jedoch nicht, dass wir eine Garantie bezüglich der Verfügbarkeit übernehmen. Wir sind lediglich zur Lieferung vorrätiger Waren verpflichtet. Sollten bestellte Produkte nicht verfügbar sein, können wir die Bestellung möglicherweise nicht vollständig durchführen. Wir behalten uns das Recht vor, die Bestellung entweder zu stornieren oder lediglich eine Teillieferung durchzuführen. In einem solchen Fall werden wir den Käufer entsprechend in Kenntnis setzen.
  • Der Servicelevel der Produkte wird einzeln ausgewiesen. Zusatzkosten für Lieferung und Montage sowie der Anfahrtspauschale werden bei den Produkten einzeln ausgewiesen. Bei Abhol- und Versandartikel besteht auch eine Möglichkeit der Lieferung mit Montage. Diese kann gegen Aufpreis ausgewählt werden.
  • Falls eine Zustellung infolge Kundenabwesenheit anlässlich unserer terminlich vereinbarten Auslieferung nicht möglich ist, hat der Kunde die Kosten einer erneuten Anfahrt in der Höhe der Anfahrtspauschale zu bezahlen.
  • Angebote sind freiwillige Angebote von Schubiger und können jederzeit geändert oder beendet werden. Der Kunde hat kein Recht eine Aktion im Nachhinein auf bestehende Verträge anzurechnen.

9. Zahlungsbedingungen

  • Grundsätzlich stehen Ihnen die Zahlarten Kreditkarte, Rechnung, Ratenkauf, Filialbezahlung. Postfinance: E-Finance/ E-Card und Geschenkgutscheine zur Verfügung. Schubiger behält sich jedoch bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Ein Anspruch auf eine bestimmte Zahlungsart besteht nicht. Die Möglichkeit der Ratenzahlung besteht nur, wenn eine ausreichende Bonität besteht. Bestellungen ins Ausland werden nur gegen Vorauszahlung durchgeführt.
  • Der Kaufbetrag bzw. die Restzahlung ist bei Abholung Zug um Zug bzw. bei Lieferung innert 10 Tagen nach Warenerhalt fällig. Ausnahmen bilden Möbelstücke, welche direkt vom Hersteller bezogen werden. Hier ist in Abweichung zu den Kaufabschlüssen in der Filiale eine Anzahlung in der Höhe von 50% des Kaufpreises nach Auftragserteilung fällig.
  • Rabatte oder Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen akzeptiert. Die Eingabe eines Gutscheincodes erfolgt im Verlauf des Zahlprozesses. Dabei nicht geltend gemachte Rabatte können nachträglich nicht mehr gewährt werden. Rabatte können nicht kumuliert werden.
  • Wählt der Käufer als Zahlungsart Vorauszahlung bzw. Rechnung mit Anzahlung, wird die Bestellung erst nach Eingang der Zahlung bearbeitet. Die Lieferzeit kann sich entsprechend verzögern.
  • Hat der Kunde Selbstabholung der Ware vereinbart, muss er diese innert 14 Tagen beziehen. Bei Verzug ist die Möbel Schubiger AG berechtigt, den Restzahlungs-betrag unabhängig des Warenbezugs in Rechnung zu stellen und handelsübliche Lagergebühren zu erheben.

10. Widerrufs- und Rücktrittsrecht

    • Grundsätzlich besteht kein Rücktrittsrecht für den Kunden nach Abschluss des Kaufvertrags. Bei einigen Produkten (in der Regel versandfähige Lagerartikel) wird dem Kunden ein 10 tägiges Rückgaberecht gewährt. Dies ist beim jeweiligen Artikel vermerkt.
    • Die Rücksendung geschieht auf Kosten des Kunden. Eine Rückerstattung des Kaufpreises wird nur gewährt, wenn die Ware einwandfrei und originalverpackt retourniert wird. Bereits geleistete Zahlungen werden von Schubiger nach Prüfung der Ware zurückerstattet.

11. Haftung für die Online-Verbindungen

      • Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.
      • Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.
      • Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist. Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

12. Datenschutz

    • Für die Nutzung der Onlineverbindung nutzen wir sichere SSL Datenübertragung. Schubiger speichert nur Kundendaten wie Name, Anschrift und Kontaktdaten. Zahlungsdaten werden nur beim Zahlungsdienstleister Datatrans gespeichert.
    • Es ist dem Käufer überlassen, sich für schubiger.ch zu registrieren oder eine Bestellung ohne Registration zu tätigen. Gewisse Funktionen der Webseite stehen jedoch nur registrierten Käufern zur Verfügung. Bei der Registrierung, d.h. der Eröffnung eines Kunden-Konto, ist der Käufer verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. Schubiger behält sich das Recht vor, Kunden-Konten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren.
    • Weitere und detailliertere Informationen zur Bearbeitung von personenbezogenen Daten durch Schubiger im Zusammenhang mit der Registrierung, aber auch im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite sowie Einkäufen auf der Webseite erhält der Käufer in der Datenschutzerklärung sowie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Schubiger.

13. Urheberrecht der Webseite

    • Die Verwendung dieser Webseite bedeutet nicht, dass dem Käufer Lizenzrechte in Bezug auf die geistigen Eigentumsrechte am Inhalt dieser Webseite eingeräumt werden. Diese Webseite sowie sämtliche dort eingestellten Inhalte (insbesondere Software, Dateien, Designs, Bilder, Grafiken und Daten) sind und bleiben Eigentum von Schubiger Möbel AG – bzw. Schubiger besitzt entsprechende Nutzungsrechte – und sind durch die entsprechenden Gesetze bezüglich geistiger Eigentumsrechte einschliesslich Urheber- und Markenschutzrechte geschützt.
    • Jede unbefugte Benutzung dieser Webseite, insbesondere die Benutzung dieser Webseite oder von deren Inhalten zu professionellen oder kommerziellen Zwecken jeglicher Art sowie die Reproduktion, Darstellung, Weitergabe an andere, Mitteilung, das in Umlauf bringen, die Verbreitung, Veränderung, Lizenzzuteilung, der Verkauf oder jegliche sonstige Verwertung dieser Webseite oder von deren Inhalten, Texten, Textteilen, statischen oder animierten Grafiken, Audiodaten, Software, Waren oder Dienstleistungen sowie sonstigen Daten oder Informationen, ist ohne vorherige schriftlich Genehmigung durch Schubiger Möbel AG ausdrücklich untersagt. Verboten sind insbesondere Methoden wie Framing und Inline-linking der Webseite und von Inhalten.

Stand: März 2017

Positive SSL EV