Expertentipps für Gartenmöbel: Soll Ihr neuer Gartentisch ausziehbar sein?

Gartentisch ausziehbar ausziehbarer Gartentisch Terrasse Balkon

Ausziehbare Gartentische: So funktioniert’s

Warum muss ein Gartentisch ausziehbar sein? Gartentische besitzen im Idealfall drei Eigenschaften: Sie sollen wetterfest, schön und praktisch sein. Daher setzen wir bei uns vermehrt auf ausziehbare Gartentische. Diese funktionieren genauso, wie man es auch von den normalen Esstischen gewohnt ist. Meistens einfach mit einer Verlängerungsplatte direkt unter der Tischplatte.

Die meisten Garten-Ausziehtische haben Klappeinlagen. Diese sind entweder mittig oder am Ende einer Tischplatte. Die Tischplatten werden dabei auseinandergezogen bzw. die Einlage hervorgezogen. Mit einem einzigen Handgriff herausklappen, danach die Platten wieder zusammenschieben. Fertig!

Ausziehfunktion beim Gartentisch
Ausziehbarer Gartentisch

Darum sollte der Gartentisch ausziehbar sein

Es gibt mehrere Gründe, die für einen ausziehbaren Gartentisch sprechen. Erstens ist er platzsparend. Besonders in der Stadt möchte man in der Regel keinen Platz auf seinem Balkon oder der Terrasse verschenken. Trotzdem möchte man aber auch gerne flexibel sein. Daher gibt es die ausziehbaren Gartentische schon ab 140 cm Breite.

Zweitens haben Sie in Sekunden Platz für mehr Gäste oder Essen. Spontaneität bringt Sie somit fortan nicht mehr aus der Ruhe. Drittens und zu guter Letzt sind die Funktionen mittlerweile so gut integriert, dass sie auf den ersten Blick gar nicht auffallen. Sie müssen somit optisch überhaupt keine Kompromisse eingehen. Die Verlängerungsplatte befindet sich in der Regel direkt unter der Tischplatte. Das kann mittig oder am Ende sein. Einfach rausdrehen oder rausklappen. Schon ist der Gartentisch grösser.

Das richtige Material wählen

Zum Material: Holz oder HPL? In erster Line ist das Geschmackssache. Beide Materialien haben ihre Vorzüge und Nachteile. Besonders Teak-Gartentische sind aufgrund ihrer natürlichen Optik sehr beliebt. Allerdings benötigen sie regelmässige Behandlung mit Holzpflegeöl.

HPL, Keramik und andere Kunststoffe benötigen keinerlei Pflege. Zugleich sind sehr robust. Sie möchten beides kombinieren? Dann setzen Sie auf HPL in Holzoptik! Den Gartentisch Gigante können Sie z.B. so konfigurieren.

Gartentisch mit Auszug und Stuhl

Schöne Produkte aus dieser Wohnidee.

Positive SSL EV