Den perfekten Esstisch kaufen Expertentipps

Wohnidee Expertentipps Esstisch kaufen

Esstisch: Die richtige Wahl treffen

Einen Esstisch kaufen, heisst auch eine Verbindung für viele Jahre einzugehen. Die grosse Auswahl an Materialien, Fussgestellen und Designs macht die Wahl gar nicht so leicht. Derzeit sehr beliebt: Nussbaum und ausziehbare Esstische.

Bei Schubiger Möbel haben wir wahre Experten unter unseren Wohnberatern. Mit Tipps, Ideen und Tricks finden Sie Schritt für Schritt zu Ihrem perfekten Tisch.

Die benötigte Grösse können Sie ganz einfach berechen. Faustformel: Pro Person sollten Sie Minimum 60 cm Platz einplanen, schöner ist 70 cm. Mindestens 80 cm Abstand braucht es zwischen Tisch und Wand, um problemlos aufstehen zu können.

Esstisch Auswahl im Onlineshop auch nach Mass
Esstisch nach Mass fertigen

Ihr Esstisch nach Mass

Bevor Sie zu uns ins Geschäft kommen, können Sie sich schon zu Hause ein paar Gedanken und Notizen machen. Vor Ort kann Ihnen der Wohnberater wie aus einem Baukasten mit über 20 Tischsystemen und ca. 100 Einzeltischen meist zentimetergenau Ihr Wunschmodell zusammenstellen.

In der Ausstellung finden Sie eine Inspiration, die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Bestellung sind jedoch nahezu unendlich. Dazu sollten Sie sich überlegen:

  • Was für ein Material möchte ich?
  • Was soll der Esstisch für eine Form haben?
  • Was soll er für Füsse haben?
  • Wie gross muss er und soll er ausziehbar sein?

Das richtige Material für Ihren Esstisch

Jedes Material hat seine ganz besonderen Eigenheiten. Je mehr ein Tisch beansprucht wird, desto robuster sollte die Oberfläche sein.

Holz: Den Klassiker gibt es in furniert oder massiv. Einige Firmen schneiden das Holz sogar selber zu. So können Sie ganz genau bestimmen, wie viel Verästelungen, Farbnuancen, Bahnen, etc. es sein sollen.

HPL (High Pressure Laminat): Material der Zukunft. Es ist sehr robust, weitgehend kratzfest und hitzebeständig bis 180 Grad. Viele Dekore sehen fast genauso aus wie z.B. Nussbaum und sind so gut verarbeitet, dass man zwischen Furnier oder Kunstharz kaum unterscheiden kann.

Esstisch aus Holz
Moderner Esstisch aus weissem Glas

Moderne Materialien: Glas und Stukko

Glas: Glastische wirken optisch sehr leicht und sind doch stabil. Es gibt sie in klaren, hinterlackierten, glänzenden oder satinierten (geätzten) Ausführungen.

Keramik: Dieses Material wird immer beliebter durch seine schöne Optik und seine Stabilität. Leider gibt es bisher nur eine kleine Farbauswahl.

Stukko: Industrial Style erhält man mit diesem neuen, sehr individuellen, da per Hand aufgetragen, von den Industrieböden abgekupferten Material.

Steine: Granit ist ein schöner Vertreter der Steine, denn es ist sehr robust und pflegeleicht.

Esstisch neu gedacht: Farben, Formen, Trends

Esstische werden wieder leichter. Zwar ist der standardisierte Vierfusstisch nicht mehr wegzudenken, aber die Designer lassen sich heute immer mehr einfallen, um das Erscheinungsbild der Tische filigraner und interessanter zu gestalten.

So kann die Tischplatte auch mal oval oder bootsförmig sein – diese Formen verleihen jedem Esstisch mehr Dynamik.

Auch bei den Gestellen gibt es schier unendliche Möglichkeiten. Der Big Table vom Designer Alain Gilles zeigt, was es bedeutet “Farbe ins Spiel” zu bringen. Ein echter Blickfang.

Esstisch modernes Design
Esstisch ausziehbar bei Schubiger Möbel

Ausziehtische: 3 verschiedene Systeme

Heutzutage ist auf den ersten Blick kaum noch ersichtlich, ob sich unter dem Tisch eine Ausziehfunktion versteckt. Diese 3 Systeme stehen zur Auswahl:

  •  Fliehfuss: Hier wird der Fuss auf einer Seite ausgezogen und lässt sich in der Regel mit Rollen in den Beinen ganz leicht vergrössern.
  •  Ansteckplatten: Klassisch und einfach nachzurüsten, falls man sich doch noch für eine Platte mehr entscheidet. Der Nachteil ist, dass sich der Tischfuss nicht bewegen lässt und daher beim Sitzen stören kann.
  • Mittelplatten: Hier wird die Tischplatte entweder zu einer oder zu beiden Seiten aufgezogen. In der Mitte versteckt sich die Verlängerungsplatte oder muss separat eingesetzt werden. Meistens nicht sehr weit ausziehbar, aber oft effektvoll wie bei Metro.

Fragen Sie unsere Experten

Unter unseren Wohnberatern finden Sie viele Experten, die Sie beim Kauf vom neuen Esstisch beraten.

Machen Sie z.B. einen Termin mit Arsim Zhuniqi. Er arbeitet im Schubiger Möbelhaus Zürich in der 1. Etage und ist schon seit Jahren immer bestens informiert über neueste Trends und Materialien. Zusammen mit Ihm finden Sie sicher etwas Schönes für die Küche oder das Esszimmer.

Arsim Zhuniqi Wohnberater Schubiger Möbel Zürich

Schöne Produkte aus dieser Wohnidee.