Sideboards & Kommoden

Produktfilter
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Barschrank Bar
CHF 647.- statt CHF 809.-
20%
Barschrank Bar Silber
CHF 673.- statt CHF 842.-
20%
Sideboard Curve
CHF 2'585.- statt CHF 3'232.-
20%
Lowboard Avila
CHF 2'690.- statt CHF 3'363.-
20%
Sideboard Garda Living Schwarz
CHF 2'656.- statt CHF 3'320.-
20%
Sideboard Combina
CHF 3'260.- statt CHF 4'076.-
20%
Sideboard Berlin
CHF 1'539.- statt CHF 1'924.-
20%
Sideboard Avila
CHF 3'563.- statt CHF 4'454.-
20%
Sideboard Münsingen
CHF 1'671.- statt CHF 2'089.-
20%
Highboard Combina von Seetal
CHF 2'728.- statt CHF 3'411.-
20%
Hängeelement Avila
CHF 2'656.- statt CHF 3'320.-
20%
Highboard Salzburg
CHF 2'135.- statt CHF 2'669.-
20%
Sideboard Chateau
CHF 1'992.- statt CHF 2'490.-
20%
Sideboard Ganan
CHF 841.- statt CHF 1'052.-
20%
Sideboard Nobile von Sprenger
CHF 2'712.- statt CHF 3'390.-
20%
Konsole Derio
CHF 1'778.- statt CHF 2'223.-
20%
Lowboard Cassio
CHF 1'946.- statt CHF 2'433.-
20%
Sideboard Erfurt
CHF 1'685.- statt CHF 2'107.-
20%
Sideboard Como
CHF 3'944.- statt CHF 4'930.-
20%

Kommode und Sideboard

Aufbewahrung elegant und praktisch 

Mit einer Kommode oder einem Sideboard schaffen Sie nicht nur Stauraum, sondern verpassen Ihrem Wohnzimmer auch eine persönliche Note. In unserem Sortiment finden Sie eine riesige Auswahl an Aufbewahrungsmöbeln, die jeden Geschmack abdecken. Egal, ob Sie sich für eine klassische Kommode in Eiche, ein modernes Sideboard in Hochglanz oder ein puristisches Lowboard entscheiden - den Stauraum, den Sie damit gewinnen, werden Sie nicht mehr hergeben wollen. Denn im Gegensatz zu einem Regal oder einer Vitrine verzeihen die Kommode und das Sideboard auch einen unordentlichen Alltag. Was hinter den Türen oder in den Schubladen der Kommode verstaut wird, bleibt unsichtbar und Sie haben sofort Ordnung im Raum. 

Je nach Ausstattung können das Sideboard und die Kommode im Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer oder im Flur platziert werden.

Eine Kommode oder ein Sideboard im Esszimmer

Im Esszimmer lohnt es sich, die Kommode in der Nähe des Esstisches zu platzieren. Die Schubladen können mit Besteck, Servietten, Tischdekorationen etc. befüllt werden und die Ablagefläche kann zum Anrichten als Vergrösserung des Tisches benutzt werden. Ein Sideboard aus Eiche erweist sich mit seiner Härte im Alltag als besonders strapazierfähig.

Ein TV-Lowboard im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer, wo ein praktisches Möbel zur Platzierung des Fernsehgerätes benötigt wird, eignet sich das Lowboard. Wie der Name es bereits verrät, ist das Lowboard eine Kommode von niedriger Höhe, das Sideboard übertrifft dieses TV-Möbel jedoch in der Breite. Das TV-Gerät lässt sich dank der niedrigen Kommode auf Augenhöhe platzieren. Meist ist diese Art von Kommode mit einer Schublade und mehreren Fächern ausgestattet. Soll der Fernseher nicht jederzeit sichtbar sein, kann er bei Nichtgebrauch elegant in einem TV-Schrank oder einer Wohnwand versteckt werden.

Eine Kommode im Schlafzimmer

Eine klassische Kommode mit Schublade ist ein Must-have für das Schlafzimmer. Kleine, gefaltete Kleidungsstücke wie T-Shirts, Pullover und Unterwäsche sowie weitere Accessoires sind in der Kommode gut verstaut. Wenn Sie für jeden Kleidungstypen eine eigene Schublade definieren, haben Sie immer Ordnung und jederzeit alles griffbereit. Unser Tipp: Wählen Sie die Kommode oder das Sideboard im selben Design wie den Nachttisch, gelingt Ihnen mühelos ein einheitlicher Einrichtungsstil und damit eine harmonische Atmosphäre, in der man sich gerne aufhält.

Ein Highboard oder ein Sideboard im Flur

Auch wenn Sie im Entreé nur wenig Platz zur Verfügung haben, für ein Sideboard oder eine Kommode sollten Sie einen Platz freihalten. Der Stauraum hinter der Tür oder in der Schublade vom Sideboard ist hier besonders willkommen, denn mit Handschuhen, Schals, Mützen etc. sammeln sich unzählige Accessoires an, die einen Aufbewahrungsplatz benötigen. Die Ablagefläche auf dem Sideboard ist besonders praktisch als Lager für Schlüsselbunde und Handys.

Holz, Metall, MDF, Glas? Wählen Sie das Sideboard, das zu Ihnen passt

Gefällt Ihnen nordisches Design, werden Sie mit Leichtigkeit eine Kommode oder ein Sideboard finden. Denn viele dieser Kleinmöbel werden in Eiche gefertigt - Eiche ist typisch für den skandinavischen Stil. Holz Dekor ist ebenfalls ein beliebtes, da robustes Material. Es sieht aus wie Holz, ist aber variantenreicher, da es in vielen Nuancen erhältlich ist. Für Abwechslung sorgen Fronten aus Materialkombinationen. Mit unserem Sortiment decken wir die ganze Breite an Materialien ab. Schauen Sie einfach online in unserem Shop oder im Möbelhaus Schubiger vorbei.  

Was ist eine Kommode? 

Die Kommode ist ein etwa tischhohes Möbel mit Schubladen, das an die Wand gestellt wird. Die Kommode wird auch als Überbegriff für Möbel wie das Sideboard, Lowboard und Highboard verwendet. Allerdings können diese Boards auch mit Türen und offenen Fächern wie ein Regal ausgestattet sein, eine Kommode hingegen besteht nur aus verschiedenen Schubladen.

Was soll ich auf meine Kommode stellen, beziehungsweise wie dekoriere ich eine Kommode?

Die Kommode hat eine grosse Abdeckplatte und eignet sich daher gut zum Dekorieren und Aufstellen von Souvenirs. Ob Bilderrahmen, Blumenvasen, schöne Bücher oder Kerzenständer - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch eine saisonale Dekoration lässt sich auf der flachen Oberfläche hübsch arrangieren. Wer es puristisch mag, muss der Kommode oder dem Sideboard nichts hinzufügen. Steht die Kommode im Schlafzimmer, können Sie deren Deckblatt zur Aufbewahrung von Schmuck und Uhren benutzen. Mit ein paar hübschen Boxen in unterschiedlichen Grössen lässt sich schnell Ordnung schaffen und gleichzeitig dekorieren. Natürlich auch im Entrée, wo man in den Boxen zum Beispiel Schlüsselbunde oder die Post aufbewahren kann.

Wo finde ich einen Schrank oder eine Kommode?

Besuchen Sie online unseren Möbel-Shop. Dort finden Sie ein vielfältiges Angebot an Kommoden und Schränken - bestimmt auch in Material, Farbe und Preis Ihrer Wahl. Oder kommen Sie in unseren Filialen in Zürich und Regensdorf vorbei. 

In welcher Farbe soll ich die Kommode wählen?

Wie bei den meisten Möbeln sind auch bei der Kommode beziehungsweise beim Sideboard die klassischen Farben Schwarz, Grau und Weiss besonders beliebt. Diese Farben fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und gefallen auch noch nach vielen Jahren. Ein Korpus aus Holz ist passend, wenn Sie es rustikaler mögen. Helle Eiche zum Beispiel strahlt Wärme und Geborgenheit aus. Mögen Sie es verspielt und auffällig, trifft eine Kommode im Vintage-Look höchstwahrscheinlich Ihren Geschmack. Dieser Stil überrascht mit einer Schublade in Rot, einer Schublade in Gelb und einer Schublade in Blau.

In welcher Holzart soll ich die Kommode wählen?

Damit die Langlebigkeit Ihrer Kommode gewährleistet ist, wird sie vorwiegend aus massivem Holz hergestellt. Bei einem Sideboard aus Massivholz haben Sie die Wahl zwischen diversen Hölzern und Verarbeitungen: Von Eiche oder Asteiche über Kiefer, Nussbaum bis Akazie - geölt, lackiert etc.

Gibt es ein Sideboard mit elektrischer Funktion zum Versenken des Fernsehers?

Wenn Sie den Fernseher verstecken möchten, wählen Sie am besten ein Sideboard mit zwei grossen Türen. Auch eine Wohnwand kann je nach Konstruktion das TV-Gerät verstecken.

Wie hoch ist ein Sideboard?

Das Sideboard hat in der Regel eine Höhe zwischen 70 und 90 cm. Die Breite variiert stark. Ein viel höheres und gleichzeitig schmaleres Sideboard nennt man Highboard, ein viel tieferes und gleichzeitig breiteres Sideboard nennt man Lowboard.