Bettsofas

Produktfilter
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Liege Oxford
CHF 1'273.-
Liege Melody
CHF 1'577.-
Bettsofa Lima
CHF 6'943.-
Bettsofa EL Monte
CHF 2'282.-

Lieferzeit ca. 1 Tage

Bettsofa Nele
CHF 1'923.-

Das Schlafsofa als ideale Lösung

Multifunktionale Verwandlungskünstler

Kaum ein Möbel ist vielseitiger als das Bettsofa. Tagsüber dient es zum bequemen Sitzen und Relaxen, abends wird es zum komfortablen Schlafplatz. Dem Sofa soll man aber keineswegs ansehen, dass es ein Bett ist und auf dem Bett liegend soll man nicht spüren, dass es eigentlich ein Sofa ist. Unsere Schlafsofas erfordern keine Kompromisse. Sie erfüllen beide Aufgaben auf höchstem Niveau. Wenn schon Flexibilität, dann richtig. Somit müssen Sie sich nicht entscheiden, welche Funktion Ihnen wichtiger ist, bzw. ob Sie das Bettsofa öfters zum Schlafen oder Sitzen nutzen. Vorbei sind auch die Zeiten, als Bettsofas so massiv gebaut waren, dass man ihnen von weitem ansah, dass sich darin ein Bettsofa mit Lattenrost versteckt. Unsere modernen Bettsofas sind schlanke Designermöbel.

 

Was für ein Schlafsofa spricht

Sich ein Bettsofa anzuschaffen, lohnt sich aus vielerlei Gründen: Sie möchten Ihren Gästen, die über Nacht bleiben, einen komfortablen Schlafplatz bieten? Für ein dauerhaft aufgebautes Gästebett fehlt Ihnen aber der Platz. Oder Sie beherbergen so selten Übernachtungsgäste, dass Sie den Platz in der Wohnung lieber für andere Zwecke nutzen. Vielleicht wohnen Sie aber auch in einem Studio oder einer kleinen Wohnung und wünschen sich eine Schlaflösung für sich selbst, die tagsüber umfunktioniert werden kann. Dann ist ein kompaktes 2er Bettsofa ideal. Besonders, wenn man täglich auf dem Bettsofa schläft, ist eine hochwertige Unterlage entscheidend. In unserem vielseitigen Schlafsofa-Sortiment finden Sie garantiert ein Modell, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Zum Beispiel ein Bettsofa mit Lattenrost, das sich in seinem Komfort kaum von einem herkömmlichen Bett unterscheidet. Denn ein Bettsofa mit Lattenrost in Kombination mit einer hochwertigen Matratze gibt dank Federkern optimal dem Körpergewicht nach, stützt aber gleichzeitig die Wirbelsäule an den richtigen Stellen. So kann man jahrelang auf einem Bettsofa schlafen, ohne gesundheitliche Einbussen in Kauf zu nehmen.

 

Für grosse und kleine Räume das passende Bettsofa

Je nach Bedarf können Sie sich für mehr oder weniger Platz entscheiden. Es gilt einerseits, die Grösse der Liegefläche und andererseits die Grösse der Sitzfläche zu bestimmen. Bei der Liegefläche besteht in der Regel die Wahl zwischen einer Person oder einem 2er Bettsofa. Dieses bietet eine Liegefläche von bis zu 160cm Breite, kommt also einem Doppelbett gleich. Mit einem 2er Bettsofa sind Sie natürlich flexibler, da Sie gleich zwei Gästen eine Schlafgelegenheit bieten können. Ein 2er Bettsofa kann aber auch so gross gebaut sein, dass die Sitzfläche für drei oder sogar mehr Personen reicht.

In unserer Wohnidee erhalten Sie mehr Informationen zum praktischen Bettsofa für kleine Räume und weitere Tipps für passende Möbel.

Alternativ führen wir in unserem Sortiment Ecksofas, die der ganzen Familie einen Sitzplatz anbieten und nachts zum Schlafplatz für ein Gästepaar werden.

 

In wenigen Handgriffen umgebaut

Moderne Bettsofas erfreuen sich auch deshalb grosser Beliebtheit, weil sie sich mit wenigen Handgriffen umfunktionieren lassen. Unsere Modelle können problemlos von einer Person bedient werden. Manche Schlafsofas haben ein Sitzteil, das sich mittels Teleskopauszug nach vorne ziehen lässt. Die Rückenlehne komplettiert die Liegefläche in nach vorne geklappter Position. Oder sie bleibt fix verankert und dient als Kopfteil. Bei anderen Bettsofas mit Lattenrost lässt sich dank praktischem Klappmechanismus die ganze Sitzschale nach hinten ziehen, anschliessend klappt man das Sitzteil auf die andere Seite herunter und gewinnt einen zweiteiligen Lattenrost. Wir führen auch Modelle, die – ähnlich einer Schublade – einen Lattenrost unter der Sitzfläche verbergen, der bei Bedarf nach vorne und hoch gezogen wird. Eine weitere Möglichkeit ist ein Bettsofa, dessen Sitzfläche bereits die Liegefläche bildet. Hier dient die heruntergeklappte Armlehne als Verlängerung der Komfortfläche.

Zudem haben wir auch Bettsofa-Modelle mit einem hohlen Bettkasten in unserem Sortiment. Darin lässt sich das Bettzeug staubfrei aufbewahren. Wenn sich die Gäste spontan zum Übernachten entscheiden, hat man Duvets, Kissen und Bezüge griffbereit.

 

Das richtige Material

Wer sich mit dem Kauf eines Bettsofas beschäftigt, sollte sich mit der folgenden Frage auseinandersetzen: Welches ist für mich das richtige Material für ein Bettsofa: Leder, Stoff oder Textilleder? Jedes Material hat seine Vorzüge. Auch die bestehende Einrichtung kann den Ausschlag geben. Denn wie jedes Möbel sollte sich auch das Bettsofa harmonisch in den Raum einfügen, um zu einer angenehmen, wohnlichen Atmosphäre beitragen zu können. Damit die Freude am Möbel aber Bestand hat, sollte man insbesondere dem persönlichen Geschmack vertrauen. Auch was das Design angeht, sind die eigenen Vorlieben tonangebend. Bei Schubiger Möbel finden Sie Klassiker mit bodennahem Korpus ebenso wie luftig leichte Modelle, die mit filigranen Fussgestellen oder dekorativen Kissenformen überraschen. Beim Sitzkomfort gilt es zwischen einem festen Sitz und einer üppigen, tief sinken lassenden Polsterung zu wählen.

Bettsofa Leder

Ein Bettsofa aus Leder ist ein langjähriger Begleiter. Die natürliche Haut ist widerstandsfähig und scheuert nicht, auch wenn man sich täglich darauf setzt. Leder ist zudem pflegeleicht. Das heisst, Flecken lassen sich relativ leicht entfernen und mit regelmässiger Anwendung eines Pflegeöls erhält man die Geschmeidigkeit und den Glanz des Leders. Für ein Bettsofa Leder zu wählen, bedeutet zudem, sich für Eleganz und Pureness zu entscheiden. Vom Klassiker Schwarz über das knallige Rot oder Gelb bis zu einem dezenten Erdton sind diverse Lederfarben möglich.

Bettsofa Stoff

Ein Bettsofa aus Stoff verbinden viele mit Wohlfühlen und Kuscheln. Stoff fühlt sich allgemein wärmer an als Leder, zudem ist die Vielfalt an Stoffmustern schier grenzenlos. Was die Atmungsaktivität betrifft, schneidet das Bettsofa Leder jedoch besser ab.

Bettsofa Kunstleder

Wer die Coolness eines Leder-Bettsofas schätzt, aber auf tierische Produkte verzichten möchte, findet in einem Schlafsofa aus Kunstleder eine prüfenswerte Alternative. Robust und resistent gegenüber Verschmutzungen ist ein Lederimitat bestens geeignet für Polstermöbel.