Das Kopfteil ist ein wichtiger Faktor bei einem Boxspringbett im Schlafzimmer. Je nach Beschaffenheit der Wand, ist sie schräg oder gerade, muss die Höhe des Kopfteiles bestimmt werden. Häufig sind die Hersteller in der Fertigung flexibel. Das Standardbett hat eine Breite von 180 cm und eine Länge von 200 cm, entsprechend auch den normalen Betten. Bei einem "normalen" Bett wird eher kein Topper darauf platziert. Aber was immer häufiger vorkommt, dass die Schlafzimmer mit kleinen Wohnwänden eingerichtet werden. Auch diese Möbel machen vor dem Schlafzimmer keinen Halt mehr. Der Mann möchte gerne seinen Fernseher zum Einschlafen installieren oder noch ein wenig mit der Playstation im Liegen spielen. Das Boxspringbett mit Matratzen und Toppern ist nicht unbedingt die günstige Variante des Bettenkaufes, aber auf jeden Fall sehr luxeriös. Die Breite und Länge des Bettes ist auch variabel zu produzieren und nicht jeder kommt mit dem Standardmass von 180x200 cm zurecht. Kaufen Sie sich ein tolles Boxspringbett und schlafen Sie wie auf Wolken.

Positive SSL EV