Lampen

Produktfilter
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Lampen für leuchtende Momente

Vielfältige Lichtquellen - praktisch und dekorativ zugleich

Man kann sich bei der Auswahl von Möbeln noch so viel Mühe geben, wenn man den Raum mit schlechter Beleuchtung ausstattet, wird man sich nie richtig wohl fühlen in den eigenen vier Wänden. Denn eine Lampe erfüllt gleich mehrere Aufgaben in einem Wohnraum. Ihre offensichtlichste Aufgabe: Sie spendet Licht, damit man abends und an düsteren Tagen nicht im Dunkeln sitzt. Dann hilft die Lampe ganz simpel bei der Orientierung im Raum. Beim Lesen, Arbeiten oder beim Ausüben vieler Hobbies ist eine gute Lichtquelle zwingend, um die Augen zu entlasten. Die Lampe wirkt sich aber auch auf die Wohnatmosphäre aus. Damit man sich nach Feierabend zuhause auf dem Sofa entspannen kann, ist die richtige Beleuchtung essenziell. Dabei geht es keineswegs nur um die Frage, ob die Lampe eingeschaltet oder ausgeschaltet ist. Zu grelles Licht kann sich ebenso negativ auf die Stimmung auswirken wie eine Lampe, die direkt ins Gesicht scheint. Mit einer Handvoll clever ausgewählter Lampen kann man zudem einen Raum gliedern und spannende Lichtzonen schaffen. Nicht zuletzt ist eine hübsche Deckenlampe oder eine ausgefallene Stehlampe ein Dekorationselement, mit dem Sie Ihren Wohnstil unterstreichen. Mit einer extravaganten Hängelampe können Sie ein Statement setzen. Mit einer Deckenleuchte im Retro-Stil gelingt der interessante Stilbruch in einem ansonsten topmodern eingerichteten Wohnzimmer.

Bei unserer umfangreichen Auswahl an Leuchtmitteln finden Sie Stehlampen, Deckenlampen, Bürolampen, Wandlampen und Tischlampen für jedes Bedürfnis. Beim Material der Lampe kann man von glänzendem Chrom bis Nussbaum das zur Einrichtung passende wählen. Eine matte Verarbeitung ist zurzeit absolut angesagt.

Was spricht für welche Lampe?

Stehlampe

Die Stehlampe ist in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und Farben erhältlich. Da sie keine Montage erfordert, kann sie flexibel im Raum eingesetzt und schnell verschoben werden, wenn man gerne regelmässig Möbel umplatziert. Eine Stehlampe kann direkt neben einen Sessel gestellt werden, wo sie die Augen beim Lesen, Stricken oder bei sonstigen sitzenden Tätigkeiten entspannt. Eine Stehlampe hat ihr Zentrum in der Regel auf Augenhöhe oder niedriger. Sie eignet sich deshalb gut, wenn man die Einrichtung mit einem Eyecatcher beleben möchte. Beim Kauf einer Stehlampe sollte man sich bewusst sein, dass sie Platz auf dem Boden einnimmt. Ist der Platz im Raum also ohnehin knapp, ist eine platzsparende Deckenlampe, Hängelampe oder Wandleuchte möglicherweise die praktischere Wahl.

Deckenlampe

Eine Deckenlampe hat den Vorteil, dass sie den ganzen Raum erhellt. Da sie weit oberhalb des Kopfes montiert ist, ist die Gefahr des Blendens gebannt. Ein weiterer Vorteil: Die Deckenleuchte wirft kaum Schatten. Das bedeutet aber auch, dass sie ausserhalb des Blickfeldes liegt und als Designelement eine untergeordnete Rolle spielt. Wer sich nicht viele Gedanken über die Beleuchtung machen möchte, ist mit einer unauffälligen Deckenleuchte pro Raum ausreichend bedient. 

Hängelampe

Die Hängelampe beleuchtet jeweils einen bestimmten Bereich des Raumes. Da die meisten Modelle tief in den Raum hinein hängen, soll sie nur dort eingesetzt werden, wo keine Kollisionsgefahr besteht, also am besten über dem Esstisch oder dem Couchtisch. Die Hängelampe bringt in der Regel gewisse Dimensionen mit sich, weshalb sie sich hervorragend als Blickfang eignet. In hohen Räumen und Häusern mit offenem Dachstock ist man beim Platzieren einer Hängelampe natürlich flexibler und nutzt die Raumhöhe damit optimal aus.

Welche Lampe eignet sich für welchen Raum?

Für die Allgemeinbeleuchtung kommen in fast allen Räumen Deckenlampen in Frage. Weitere Lichtakzente setzt man je nach Zimmer mit einer anderen Lichtquelle.

Lampen für das Esszimmer

In den meisten Haushalten übernimmt eine Hängelampe, zentral über dem Esstisch montiert, die Beleuchtung beim Essen. Viele Modelle lassen sich in der Höhe individuell verstellen. Wichtig ist, dass die Lampe nicht die Sicht auf die gegenüber sitzende Person versperrt. Von einer puristischen Balkenleuchte oder Pendelleuchte bis zu einer üppig dekorierten Hängelampe ist vieles möglich. Es lohnt sich, die Tischdekoration im Stil der Lampe zu gestalten. Das schafft Harmonie und sorgt für eine entspannte Atmosphäre. Ein Esstisch hat jedoch verschiedene Verwendungszwecke und stellt daher auch unterschiedliche Ansprüche an eine Lampe. Für das Tête-à-Tête wünscht man sich eine gedämpftere Beleuchtung als für das Ausfüllen der Steuererklärung. Warum also nicht eine Hängelampe mit eingebauter Dimmtechnik wählen?

Lampen für das Schlafzimmer

Eine Hängelampe mit Schirm aus Stoff ist eine gute Wahl für das Schlafzimmer. Der Schirm sorgt dafür, dass das Licht behaglich gedämpft wird. Beim abendlichen Lesen ist eine Nachttischlampe sinnvoll. Die lokal bedienbare Lampe auf dem Nachttisch ist auch deshalb beliebt, weil man sich nach dem Lesen nicht nochmals aus dem Bett kämpfen muss, um das Licht auszuschalten. Mit einer niedrigen Bodenlampe können im Schlafzimmer gezielte Akzente gesetzt werden, mit einer mehrfarbigen Stehlampe sorgen Sie für Harmonie und Romantik. Bei gedämpftem Licht frühmorgens ein Outfit zusammenstellen, ist allerdings eine Herausforderung. Eine Deckenleuchte, deren Lichtkegel gezielt auf den Kleiderschrank ausgerichtet werden kann, bewahrt einen vor manch modischem Fehlgriff.

Lampen für das Wohnzimmer

Damit das ganze Wohnzimmer genügend Licht erhält, empfiehlt sich eine rundum strahlende Deckenleuchte. Aber auch eine Kombination aus einer Stehlampe plus einer Wandlampe kann zur Beleuchtung verschiedener Zonen genutzt werden. Mit einer in der Raumecke platzierten Stehlampe kann man im Wohnzimmer sehr gut für Atmosphäre sorgen. Gibt es doch viele dimmbare Modelle und solche mit einer Lichtfarbe, die für Behaglichkeit sorgt.