Akazie

Massive Kommode aus Akazie

Möbel aus Akazienholz

Akazie ist eine Holzart, die jedes Möbelstück zum Unikat macht. Es zählt zu den tropischen Harthölzern. Akazie wird häufig zum Bau von Gartenmöbeln verwendet. Nicht zu verwechseln mit Robinie, diese ist nur eine Scheinakazie.

Akazienholz ist sehr robust, aber auch zum Biegen und gewährleistet damit eine gute Bearbeitung. Es kann auch ohne Imprägnierung im Gartenmöbel-Bereich genutzt werden. Akazie passt auf den Balkon, auf die Terasse oder im Garten.

Eine vergleichbare Resistenz weisen nur die exotischen Hölzer Afzelia, Maobi, Bilinga, Greenheart, Padouk, asiatisches Teak und Makoré auf.

Vorteile vom Akazienholz

  • robust und biegsam
  • Immun gegen Pilze und Insekten
  • Auffällige Optik

Tipps für die Pflege von Akazien-Holz:

Akazienholz darf nur feucht abgewischt werden und nicht mit heissem Wasser übergossen. Auch stellen Sie bitte keine heissen oder nassen Teile auf die Oberfläche. Es handelt sich um ein massives Naturholz. Bitte auch nicht in die Nähe von Ofen oder Heizung stellen, es können Risse entstehen.

Positive SSL EV